Indem wir uns selbst heilen, heilen wir den Planeten.

Meine Aufgabe sehe ich darin, Menschen zu unterstützen, ihr grenzenloses Potenzial so weit wie möglich zu entfalten, damit sie den Weg ihrer größten Freude, Kraft und Erfüllung gehen können. Es ist mir wichtig, daß Menschen er-leben und verstehen, daß sie kraftvolle Schöpfer ihres Lebens sind und keine Opfer. Um dieses Schöpfertum wirklich in seiner ganzen positiven Bandbreite leben zu können, ist es notwendig, Blockaden und negative, lebens-behindernde Glaubenssysteme abzubauen bzw. zu transformieren. Unsere heutige Zeit bietet uns hervorragende Möglichkeiten dafür.

Unser Potenzial ist letztlich grenzenlos, wir selbst sind es, die es begrenzen und meist klein halten durch übernommene und eigene reglementierende Gedanken wie: Nur was sichtbar ist, ist real; weil es immer schon so war wird es auch immer so bleiben; ich kann nicht; ich bin zu alt, zu fett; ich bin nicht wert; ich habe es nicht verdient….