Unsere Einstellungen
Das was uns begrenzt sind unsere persönlichen Einstellungen. Sagt ja auch schon das Wort: Da ist was eingestellt und was eingestellt ist bleibt erst mal eingestellt. Bis du entdeckst oder darauf hingewiesen wirst, dass da noch unendlich viele andere Programme mit dem Drehknopf einzustellen wären. „Komisch, dass ich das erst jetzt entdecke?!“

Mit unseren Einstellungen fühlen wir uns ganz gemütlich und sicher. Deswegen ist der Drehknopf an Ort und Stelle ziemlich eingerastet.

Möglicherweise befindet er sich auf folgendem Programm:

Mental kann ich keinen Einfluss auf den Zustand meines Körpers nehmen.

Dass andere Einstellungen diesbezüglich schon längst bewiesen und auch hinlänglich bekannt sind spielt da keine Rolle. Es ist halt was anderes eingestellt.

Zwei Beispiele, die zeigen, dass man durchaus seinen Körper gedanklich beeinflussen kann:

  • Autogenes Training (Entspannung und Stressabbau)
  • Kräftigung bestimmter Muskelgruppen durch Absicht und Vorstellungskraft


Die Anweisung
Vielleicht wird meine neue Meditation, die du auf Soundcloud abrufen kannst daher erst mal an deiner Einstellung rütteln. Sie ist gedacht für Leute, denen die C-19 Impfung nicht geheuer ist, die sich aber dennoch impfen lassen werden. (Gründe brauchen hier nicht genannt zu sein).

Diese kurze Meditation ist eine Anweisung an unsere Körper (physisch/energetisch) und das Unterbewusstsein. Du machst sie dreimal. Dann brauchst du nur noch das Codewort zu benutzen, um den Effekt hervorzurufen.

Sie ist kein Ersatz für Arzt oder Heilpraktiker. Keine Heilung. Einfach eine Meditation.

Du kannst es gratis genießen. Und nur Leute, die auf meiner Website verkehren oder meinen Newsletter lesen können sie abrufen. Vielleicht auch Facebook, das überlege ich mir noch. Der Link ist privat. Also ein Goodie für meine Leser/innen, Seminarteilnehmer/innen etc.

Eine Bitte habe ich aber und das ist meine Einstellung:

Die Wertschätzung
Die Erfahrung zeigt, wenn etwas gratis ist oder sehr günstig, wird es nicht so wertgeschätzt, zudem profitiert man auch weniger davon. Kurz und gut:

Ich bitte dich um eine Spende an das rumänische Tierheim „Danielas Hunde suchen eine Heimat“. Ich habe von dort meine wunderbare Hündin bekommen. Claudia managt das Heim von Deutschland (und zeitweilig Rumänien) aus.

Die Bankverbindung: Claudia Mertens: DE 38356500001000555654

Also, wenn du dir diesen meditativen Download abholen willst… du kennst meine Bitte. Jeder Betrag ist willkommen. Natürlich ist das kein Muss.

Hier ist der Zugang. Viel Erfolg damit.

Share →